Erfolgreiche Gesprächsführung - Rhetorik II

Rhetorik II

26.01. - 31.01.2020

Kritische Akademie
in Inzell
Informationen zur Veranstaltungsstätte

Im Berufsalltag als auch im privaten Umfeld stehen Sie immer wieder vor der Herausforderung Gespräche zielgerichtet zu führen. Sie wollen die Sorgen, Ideen und Positionen Ihrer Gesprächspartner verstehen. Andererseits auch konsequent und durchsetzungsstark sein. Im Seminar finden Sie die nötige Balance zwischen Einfühlungsvermögen, nachhaltiger Überzeugung und Durchsetzungsfähigkeit.

  • Was ist Kommunikation?
    • Grundannahmen und -modelle
    • Welche Ebenen der Kommunikation gibt es?
    • Wie werden Informationen weitergegeben?
    • Welche Rolle spielen Körpersignale?
  • Unterstützende Moderationstechniken
    • Metaplan: Gespräche strukturieren und dokumentieren
    • Visualisierungstechniken
  • Wirksame Gesprächstechniken
    • Aktives Zuhören: Argumente und Mitteilungen des Gesprächspartners genau verstehen
    • Welche Fragen wann stellen?
    • Welche Botschaften senden?
  • Wer sind die Gesprächspartner der Interessenvertretung?
    • Unterschiedliche Strategien für unterschiedliche Gesprächspartner?
    • Umgang mit schwierigen Gesprächspartnern/Situationen
  • Ablauf eines Gesprächs
    • Phasen eines Gesprächs – Rahmenbedingungen beeinflussen
    • Was tun, wenn es schwierig wird?
    • Gespräche führen: wer fragt, der führt
  • Gute Gespräche: gute Ideen
    • Wohin mit dem Herzklopfen?
    • Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen
    • Üben, üben und üben

Die Kosten für Unterkunft, Verpflegung und Seminargebühr werden auf der Grundlage des jeweiligen Tarifvertrages der IG Metall von der Stiftung getragen.

Sabine Heck

Kommunikationstrainerin, Moderatorin und Coach

Details

1125,00 Euro

Nein

BSo_02_20-01

Änderungen bei Referent/-innen oder beim Hotel bis 2 Wochen vor Seminarbeginn möglich. Es gelten die AGB. Die Preise für Unterkunft/Verpflegung gelten vorbehaltlich eines Wechsels des Hotels oder der Änderung durch das Hotel.

* Bei Seminaren in Inzell, zuzüglich 1 € pro Nacht Kurbeitrag für die Gemeinde Inzell